Pfannkuchen mit Emmermehl und Spargelfüllung

Zeiten

Zubereitung
stopwatchIcon 40'
Back-, Kochzeit
Created by potrace 1.16, written by Peter Selinger 2001-2019 25'

Zutaten

Für den Teig
300 ml          Milch
100 ml          Mineralwasser
2                     Eier
                       Salz
3 EL             Schnittlauchröllchen
                    Öl zum Ausbacken

Für die Füllung
750 g           weißer Spargel
750 g           grüner Spargel
4                   Frühlingszwiebeln
2                  Knoblauchzehen
                     etwas Samenöl
1                   Zitrone (abgeriebene Schale)
200 g           Datteltomaten
250 g           Frischkäse oder Ricotta
160 ml         frische Sahne
                       Salz
                       Pfeffer

Zum Servieren
                      Schnittlauchröllchen

Zubereitung

Für den Teig
Emmermehl, Milch, Eier und Salz in einer Schüssel mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Dann Mineralwasser und Schnittlauch dazugeben und nochmals verrühren. Eine Bratpfanne erhitzen und sobald sie sehr heiß ist mit etwas Öl einfetten. Ca. 1 Kelle Teig in die Pfanne geben und diesen auf dem Pfannenboden verteilen. 1-2 Minuten bei starker Hitze goldgelb backen, wenden und fertigbacken. Pfannkuchen nacheinander auf einem Teller stapeln und warmhalten.

Für die Füllung
Spargeln waschen und schälen. Vom grünen Spargel reicht, wenn man das untere Drittel schält. Anschließend holzige Enden abschneiden. In ca. 3 cm lange Stücke schneiden, Spargelspitzen dabei ganz lassen. Datteltomaten waschen, halbieren und beiseitestellen. Frühlingszwiebeln waschen und fein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
Eine Bratpfanne mit 4-5 EL Samenöl erhitzen, Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin für eine Minute anbraten. Spargeln dazugeben (Spitzen beiseitelegen) und für 4-5 Minuten mitbraten, dabei öfters umrühren. Dann die abgeriebene Zitronenschale und die Spargelspitzen hinzufügen, salzen und pfeffern. Ein ½ Glas Wasser dazu gießen, Tomaten dazugeben und alles zugedeckt für ca. 3-4 Minuten weiterkochen, bis die Spargeln weich aber noch bissfest sind. Abschließend noch den Frischkäse (oder die Ricotta), sowie die sahne einrühren. Eventuell noch etwas Wasser dazugeben, sollte es zu dickflüssig sein.

Fertigstellung
Die noch warmen Pfannkuchen mit der Spargelfüllung füllen und mit Schnittlauchröllchen servieren.

GENUSSMOMENTE SICHERN

Düfte, warm und wohlig, breiten sich im ganzen Haus aus. Geschmackserlebnisse, die das Leben versüßen. Verpassen Sie keine Rezeptneuheit und Tipps mehr.