Business Privatkunde
zuppa-orzo-molino-merano

Südtiroler Gerstsuppe

Quelle: https://www.meranermuehle.it/rcp_recipe/sudtiroler-gerstsuppe
Gesamtzeit
stopwatchIcon
1 Stunden 50 Minuten
Back-, Kochzeit
Created by potrace 1.16, written by Peter Selinger 2001-2019
1 Stunden 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
einfach
Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

240 g Bio Bauerngerste Regiokorn
600 g Selchfleisch
2 Kartoffel
4 Karotte(n)
2 Zwiebel
2 Stiel Sellerie
3000 ml Wasser
2 Lorbeerblatt
q.s. Petersilie
q.s. Salz

Zubereitung

  1. Die Gerste waschen und mit dem Lorbeerblatt in einen Topf mit ca. 1,5 l Wasser geben und ca. 90 Minuten kochen lassen.
  2. Das Gemüse und das Selchfleisch in kleine Würfel schneiden und mit der Gerste noch ca. 20 Minuten mitkochen. Zum Schluss die Suppe abschmecken und mit Petersilie servieren.
TIPP: Um die Garzeit zu verkürzen, kann die Gerste über Nacht oder 1-2 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht werden.
Bio Bauerngerste Regiokorn
Diese Regiokorn-Gerste kommt vorwiegend aus dem Vinschgau und wird nach strengen biologischen Kriterien angebaut. Ideal für die traditionelle Gerstsuppe oder einen feinen Gerstenrisotto, aber ebenso als lauwarme Zutat für sommerliche Salate. Die Gerste ist leicht bekömmlich und punktet mit einem hohen Ballaststoffgehalt. Produkte der Meraner Mühle mit dem Logo "Regiokorn" beinhalten ausschließlich  Getreide von Südtiroler Landwirten und unterliegen umfangreichen Kontrollen.

500 g

2,90 €